Habt Ihr schon von dem ostfriesischen Ort Amdorf gehört?

Möchtet ihr Amdorf in Ostfriesland näher kennen lernen? Amdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Detern im Südwesten Ostfrieslands und gehört der Samtgemeinde Jümme im Landkreis Leer an.

Das Dorf setzt sich aus einem Ortskern mit Dorfkirche und mehreren umliegenden landwirtschaftlichen Betrieben zusammen. Im Uhrzeigersinn von Norden beginnend grenzen Neuburg, Potshausen, Backemoor und Nettelburg und Loga an das Dorf, das teilweise durch die beiden Flüsse Leda und Jümme umgeben ist.

Amdorf ist über eine weite Fläche verteilt, die meisten Flächen bestehen aus Weideland, so auch aus dem Jümmiger Hammrich. Die landwirtschaftlichen Betriebe, die das Bild prägen, gehen ausschließlich der Viehzucht nach. Die erhaltenen natürlichen Gegebenheiten, die Lage im „Zweistromland“, im Leda-Jümme-Gebiet, mit seinen vielfältigen Angelmöglichkeiten, Wassersportmöglichkeiten und dem ausgedehnten Radwegenetz sorgen für steigenden Tourismus in und um Amdorf. (Quelle Wikipedia)

 

Heute haben wir einen kleinen Bilderbogen zusammengestellt:

 

 

Amdorf im Landkreis Leer

Amdorf im Landkreis Leer

 

 

Amdorf im Leda-Jümme-Gebiet

Amdorf im Leda-Jümme-Gebiet

 

Amdorfer Kirche

Amdorfer Kirche

 

Jümmiger Hammrich

Jümmiger Hammrich

 

 

Ob hier, in dieser beschaulichen, idyllischen Landschaft ein Mord möglich wäre? Wenn es nach der ostfriesischen Krimiexpertin Ele Wolff geht, ja – denn auch kleine Dörfer haben mitunter ihre ungeklärten Mysterien!

 

Mörderischer Nebel von Ele Wolff

Janneke Hoogestraat ermittelt Band 3 – Jetzt vorbestellen!

Wer schon Friesenhuus und Eisige Gier verschlungen hat, kommt mit „Mörderischer Nebel“ am 3. Fall für Janneke Hoogestraat ganz sicher nicht vorbei. Der  neue Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff kann jetzt schon vorbestellt werden. Freut Euch auf ein fesselndes Leseerlebnis!

 

Ostfrislandkrimi Mörderischer Nebel

Vorbestellen:

E-Book 

Taschenbuch

Klappentext: Ein tragischer Mord erschüttert die Idylle im friesischen Amdorf. Die hübsche junge Haushälterin Okka Ahlrichs wird in einem Schuppen erschlagen aufgefunden. Einmal mehr mittendrin: die Schriftstellerin Janneke Hoogestraat, denn der Mord geschah in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft … Jannekes Neugier ist geweckt, und gemeinsam mit dem ermittelnden Kommissar Renke de Buhr geht sie der Sache auf die Spur. Schnell finden sie heraus: Okka hatte ein Verhältnis mit dem Tierarzt Hendrik Teerling. Wollte die junge Frau zu viel und der Arzt hat der Affäre brutal ein Ende gesetzt? Auch im Hause des Ehepaars Lammert, wo Okka arbeitete, scheint etwas nicht zu stimmen. Hat sie etwas entdeckt, das sie nicht entdecken durfte? Der Fall wird immer nebulöser. Es gibt viele Verdächtige, und ein überzeugendes Alibi hat niemand …

 

 

 

Wir hoffen, der Ausflug nach Amdorf hat Spaß gemacht! Die Bilder stammen von der Autorin Ele Wolff, die uns diese von ihrer Recherchereise zur Verfügung gestellt hat.

 

Euer Team von Ostfrieslandkrimi.de!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.