Maxim Henndorf – ein Psychologe als Ermittler

Leeraner GassenDer Psychologe Maxim Henndorf ist der Liebe wegen von Hannover nach Leer, in die schönste Stadt Ostfrieslands, gezogen. Er wohnt und arbeitet mitten in der Altstadt in einem alten Kapitänshaus. Leider ist seine Frau Imke auf tragische Weise während einer Operation gestorben und Maxim trauert auch nach fast zwei Jahren noch um sie. Er ist ein ruhiger, sachlicher Mann, der feinfühlig und zuverlässig seinen Patienten beisteht. Er selbst ist eher ein Einzelgänger und joggt täglich viele rastlose Kilometer. Seine Sehnsucht gilt der Nordsee, die er seit Imkes Tod nicht mehr gesehen hat, da an den ostfriesischen Sielen ihre Liebe einmal begann.

Er lebt zwar allein, aber sein fürsorglicher Schwiegervater, Ubbo Niersen, steht ihm zur Seite, auch wenn Maxim das gar nicht möchte. Zwei lebenslustige Frauen, Biggi und Helga, finden im Laufe von “Schwarze Stille” als Freundinnen zu ihm (obwohl sie ihm immer wieder gehörig auf die Nerven gehen) und auch der Hauptkommissar Ole Freerichs wird im Laufe der Geschichten zu einem treuen Freund werden.

Ob Maxim jemals eine neue Gefährtin an seiner Seite findet und damit auch die Liebe neu entdeckt, bleibt zu hoffen.

Ostfrieslandkrimi Recherche in der Polizeiinspektion Leer/EmdenKriminalfälle scheint er magnetisch anzuziehen, obwohl er sich selbst zu gern aus all dem heraushalten würde. Seine beruflichen Erfahrungen helfen ihm, menschliche Hintergründe zu verstehen, das ihn zu einem wertvollen Unterstützer der örtlichen Polizei werden lässt.

Maxim Henndorf –  ein zurückhaltender Mann, der seine verstorbene Frau sehr vermisst und nicht immer nett zu allen Menschen ist. Er läuft wie ein Wahnsinniger meist durch das nächtliche Leer, als könnte er auf diese Weise seiner Trauer davonlaufen.

 

 

Der aktuelle Ostfrieslandkrimi mit Maxim Henndorf:

Schwarze Stille Ostfrieslandkrimi CoverDas ostfriesische Leer wird zum Schauplatz einer brutalen Anschlagsserie. Der Psychologe Maxim Henndorf überlebt einen nächtlichen Überfall im Evenburg-Park knapp, wenig später auch einen gewaltsam herbeigeführten Sturz in die Leda. Doch bei der dritten Attacke auf ihn kommt ein Unschuldiger ums Leben. Die Polizei tappt im Dunkeln, ebenso Maxim selbst, der fieberhaft versucht herauszufinden, wer ein Motiv haben könnte. Will sich ein ehemaliger Patient oder eine Patientin an ihm rächen? Aber wofür? Oder hat das alles mit dem tragischen Tod seiner Frau Imke zu tun? Eines ist klar: Hier ist ein Täter mit unbeschreiblicher Wut und ohne Gewissen am Werk, Menschenleben sind ihm egal. Für die Ermittler tickt die Uhr, denn der nächste geplante Anschlag ist von einem ganz anderen Kaliber …

 

 

 

Bestellen könnt ihr “Schwarze Stille” unter anderem bei folgenden Anbietern:

Amazon

Weltbild

Thalia

 

 

Share Button