Diesen Samstag schon was vor? Noch nicht! Na, wie wär’s denn mit was typisch Friesischem?

In Horumersiel können Sie sich an diesem Wochenende das traditionelle Kolkleuchten anschauen.

Kolk in Horumersiel

Links sehen Sie den Horumersieler Kolk, rechts das öffentlich neben dem Kolk aufgestellte erklärende Schild

In den frühen Abendstunden erleuchtet der Kolk im Kerzenlicht, und Seerosen gleiten über den nächtlichen See. Ein schönes Bild, das man als Friese oder Frieslandfan einmal in natura gesehen haben sollte! Und auch ein bisschen mystisch! Einen Eindruck, wie der Kolk aussieht, wenn das Wasser am Abend leuchtet, bietet diese Youtube-Video.

Wir empfehlen, schon etwas früher zu kommen und Horumersiel und Umgebung anzuschauen. Horumersiel liegt direkt an der Nordsee und ist als Nordseeheilbad staatlich anerkannt. Hier kann man sich am Wochenende mal richtig schön erholen und tolle Seeluft genießen!

Horumersiel_Küstenwachboot_wiki_gemeinfrei

Zentral im Ort ist das „KW 19“ ausgestellt – ein 30 Meter langes Küstenwachboot, das 1952 erbaut wurde und anfänglich US-Streitkräften und ab 1957 dann der Bundesmarine diente.

 

 

Veranstaltungsinfos

Was? Kolkleuchten, mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränken

Wann? Samstag, 24.10., ab 15 Uhr

Wo? „Am Kolk“ (nahe Deichstraße), 26434 Horumersiel

 

Quellen:

www.ostfriesland.de

Wikipedia

Share Button

One thought on “Friesischer Wochenendtipp! – Das Kolkleuchten in Horumersiel

  1. Wir waren in Horumersiel, allerdings im Winter. Das Schwimmbad war dicht und natürlich war das Meer auch nicht immer da 😉 Aber trotz allem liebe ich die Friesenkrimis. Es sollten halt viel mehr auf dieser Seite Ostfrieslands spielen. Jever kennt jeder, Leer kennt jeder, Aurich etc. alles bekannt. Es wäre viel schöner mal die kleinen feinen Orte zum Schauplatz schrecklicher Morde zu machen!! Auch der Pilsumer Leuchtturm würde sich sicherlich als Tatort eignen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.