Beitragsbild Rita Roth Inselrache

»Inselrache«

Rita Roth im Interview

zum neuen Ostfrieslandkrimi!

Ostfrieslandkrimi Inselrache

 

»Inselrache« heißt Ihr neuer Ostfrieslandkrimi mit Gretje Blom. Geben Sie unseren Lesern einen kleinen Überblick, worum es in Ihrem neuen Buch geht?

Es geht in diesem Band ganz besonders um Versuchung, Verführung, Liebe, Vertrauen, Treue und Freundschaft. In Inselrache jagt ein gutaussehender Mann der Hobbyermittlerin Gretje Blom einen gehörigen Schrecken ein – denn er ist mausetot. Für Gretje handelt es sich um Mord, doch der Inselpolizist belächelt ihre Vermutungen und beruft sich auf die Diagnose des herbeigerufenen Arztes, der Herzversagen bescheinigt hat. Gretje setzt alles daran, die Wahrheit herauszufinden, dabei schreckt sie auch nicht vor ein paar Yogastunden zurück.

 

Die große Liebe zu Norderney!

 

Gretje Blom ist ja ein echter Norderneyfan. Welche Schauplätze auf der Insel spielen in diesem Ostfriesenkrimi eine Rolle?

Es sind auch in diesem Krimi die Schauplätze, an denen Gretje Blom häufig anzutreffen ist.  Die Dünenlandschaft rund um den Leuchtturm spielt eine besondere Rolle, natürlich auch das örtliche Polizeirevier, ein paar Strandlokale, mit herrlicher Aussicht aufs Meer, u.a. die Marienhöhe und die Milchbar.

Rita Roth Meine Insel - Norderney

 

Die WG in der „Friesenrose“ ist ein fester Bestandteil Ihrer Ostfrieslandkrimis. Würden sie uns die Bewohner näher vorstellen?

Da ist zunächst einmal Onno Fokken: Dem Seemann im Ruhestand gehört das Häuschen in bester Lage, die ‚Friesenrose‘. Wortkarg ist er, meistens etwas brummig, hat die Statur eines Leuchtturms und ein großes Herz.

Gretje Blom: Die kleine Ostfriesin, die mir ihr Alter immer noch nicht verraten hat, lebt normalerweise am Rande von Rhauderfehn und hat das große Glück, in der Friesenrose auf Norderney für umsonst zu wohnen, wenn ihr der Sinn mal wieder nach einer frischen Meeresbrise steht.

Piet Hansen: Piet ist ein Spezialist für alles was mit Computern, Telefon und Elektronik zu tun hat. Er ist ebenfalls im Ruhestand, kommt auch aus Rhauderfehn und ist der beste Kumpel von Gretje. Er ist immer für sie da und muss in der Friesenrose mit dem kleinsten Zimmer, der Dachkammer, Vorlieb nehmen.

Leon: Der attraktive Physiotherapeut, Anfang 40, wohnt bei Onno zur Untermiete. Er ist äußerst charmant, liebt die Frauen und ist seit kurzem mit der Insulanerin Ida liiert. Selbst die männlichen Mitbewohner in der Friesenrose gewinnt er durch seine kumpelhafte und aufrichtige Art schnell für sich. Seine Massagen, insbesondere die Strandmassagen, sind heiß begehrt.

 

Gretje hat ja eine Vorliebe für ihren „Lieblingsmitbewohner Leon“ und wird schnell eifersüchtig, wenn ein anderes weibliches Wesen seine Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Gretje bezeichnet Leon auch gern als ‚heißes Eisen‘, was soviel wie ein Kompliment bedeutet. Sie genießt seine Aufmerksamkeit, er darf sie umarmen und herzen. Mit Verwunderung wird ihr bewusst, dass sie sich in seiner Nähe wieder als begehrenswerte Frau fühlt. Wäre sie einige Jährchen jünger, dann …

 

Rita Roth Autorenfoto

 

Zwischenmenschliche Beziehungen spielen in diesem Ostfrieslandkrimi eine große Rolle, legen Sie besonderen Wert darauf, dies in ihren Büchern darzustellen?

Es war nicht von Anfang an geplant. Im Schreibprozess wurden die einzelnen Figuren aber immer lebendiger und ließen mich miterleben, wie sich ihre Beziehungen untereinander entwickelten. Es war spannend, und ja, inzwischen lege ich Wert darauf, das in meinen Büchern darzustellen.

 

Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

Der Klappentext zum Buch:

Ostfrieslandkrimi InselracheIn den Dünen der ostfriesischen Insel Norderney wird die Leiche eines Mannes gefunden. Woher stammt das viele Geld, das Till Lorenzen bei sich hatte? Die Privatermittlerin Gretje Blom ist misstrauisch und beginnt nachzuforschen. Der Tote war allgemein beliebt und schien ein ganz normaler Urlauber zu sein. Während ihrer Recherchen macht sie eine brisante Entdeckung: Weil der Tote ständig in Geldnöten war, schreckte er nicht mehr vor einer Erpressung zurück. Hat sein Opfer ihn aus Rache getötet? Gretje muss sich schnell entscheiden, welchen Ermittlungsansatz sie verfolgen will, denn ansonsten werden weitere schreckliche Morde auf Norderney geschehen. Die Zeit spielt gegen sie…

 

 

Der Ostfrieslandkrimi »Inselrache« ist als E-Book und Taschenbuch bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken

 

 

 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.