Mörderisches Emden Ostfriesenkrimi Ele Wolff

Für alle Ostfriesenkrimi-Fans ist mit “Mörderisches Emden” kürzlich ein ganz besonderes Highlight erschienen: Henriette Honig, die ostfriesische Kult-Detektivin, ermittelt wieder! Das schöne Emden – Geburtsort von Otto Waalkes und Karl Dall und für den “Ostfriesenwitz” bekannt – zeigt sich im neuen Buch von Ele Wolff von seiner düsteren Seite. Es geht in das Modebusiness mit all seinen Abgründen …

  Cover Ostfriesenkrimi Mörderisches Emden von Ele Wolff Und darum geht es in “Mörderisches Emden”:

Auf mysteriöse Weise werden die Entwürfe eines erfolgreichen Emder Modelabels entwendet und tauchen später bei der Konkurrenz auf. Der finanzielle Schaden ist enorm, und im Auftrag der Firmeninhaberin Constanze de Vries ermitteln Privatdetektivin Henriette Honig und ihre Nichte Jantje inkognito. Der Fall ist rätselhaft, denn die wertvollen Entwürfe scheinen perfekt gesichert… Wenig später wird die Designerin des Modelabels, Daniela Aschenborn, erschossen aufgefunden. Hat sie die Entwürfe verkauft und ist mit ihrem Auftraggeber in Streit geraten? Mit ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden bringen die ostfriesischen Privatdetektivinnen Licht ins Dunkel und stoßen auf ein Netz aus Gier, Geld und Hass …

 

“Mörderisches Emden” ist für 3,99€ als E-Book erhältlich bei den bekannten Anbietern wie Amazon oder Weltbild.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.