Bild der Autorin Ele Wolff

Ostfriesenkrimi-Fans aufgepasst! Am kommenden Sonntag, den 17.7., um 15 Uhr Nachmittag liest Ele Wolff aus „Bei Stina brennt noch Licht“, ihrem kürzlich beim Klarant Verlag erschienenen Ostfrieslandkrimi.

Der Leeraner Seehafen

Der sommerliche Leeraner Hafen erwartet Ele Wolff und ihre Zuhörer

Die Lesung findet in wunderschöner Kulisse am Leeraner Hafen statt und lässt sich sehr gut mit einem Ostfriesland- oder Leer-Ausflug verbinden. Die Veranstaltung ist die perfekte Gelegenheit, um die beliebte Autorin einmal persönlich kennenzulernen. Im Anschluss an die Lesung beantwortet Ele Wolff gerne auch Fragen des Publikums!

 

Alle Fakten zur Lesung von Ele Wolff:

 

Was?

Lesung von Ele Wolff aus dem Ostfrieslandkrimi “Bei Stina brennt noch Licht”

Wann?

Sonntag, den 17. Juli 2016, um 15 Uhr

Wo?

In Leer vor dem Restaurant “Hafenbar” (Nesseufer 22, 26789 Leer)

Wieviel?

Der Eintritt kostet 5 Euro, inklusive einem Glas Sekt zur Begrüßung!

 

Cover Bei Stina brennt noch LichtUnd darum geht es in „Bei Stina brennt noch Licht“:

Die unverheirateten Lindemann-Schwestern, drei schrullige ältere Damen, leben seit Jahrzehnten zusammen. Elske hat außer ihren Fernsehserien keine anderen Interessen, Stina als Älteste steht mit strenger Hand dem Haushalt vor, einzig Rieke zeigt Interesse an Männern. Aber aus den Beziehungen wird nie etwas, der Erste verschwindet auf unerklärliche Weise und der Nächste verstirbt plötzlich. Da geht etwas nicht mit rechten Dingen zu, aber Verbrechen im beschaulichen Leer in Ostfriesland? Die chaotische Privatdetektivin Lilly nimmt die Ermittlungen auf…

 

Der Ostfriesenkrimi “Bei Stina brennt noch Licht” ist als E-Book erschienen für 2,99€ und er ist bei den bekannten Anbietern erhältlich wie Amazon oder Weltbild.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.