Der Tote von der Knock

Jetzt neu: “Der Tote von der Knock”

Das Jahr 2019 hat gerade begonnen, da starten wir bereits mit einem neuen spannenden Ostfrieslandkrimi aus der Reihe “Kommisar Steen ermittelt”. Für alle Fans dieses typischen Ostfriesen hat damit die Wartezeit ein Ende. “Der Tote von der Knock” ist der 3. Band der erfolgreichen Krimireihe “Kommissar Steen ermittelt zwischen Dollart und Großem Meer”.

Mehrere Morde erschüttern Emden. Ein Streit unter Kriminellen? Das Team der Emder Polizei ist gefordert!

Eine Bande von Automatenkackern steht diesmal im Zentrum des Falls. Streitigkeiten, alte Rechnungen und Forderungen zwischen ihren Mitliedern scheinen die Ursache für die Morde zu sein.

 

Der Tote von der KnockKlappentext zu “Der Tote von der Knock”

Die ostfriesische Stadt Emden wird durch einen brutalen Mord erschüttert. Am Schöpfwerk an der Knock wird Benno Jakobs erschossen aufgefunden.
Kommissar Steen und sein Team ermitteln und stellen fest, dass das Opfer eine kriminelle Vergangenheit hatte – er war Mitglied einer Bande von Automatenknackern und saß deswegen im Gefängnis. Die Wahrscheinlichkeit scheint hoch, dass der Täter aus diesem Kreis stammt, weil Benno in letzter Zeit immer wieder Streit mit seinen alten Kumpels hatte. Wollte er bei der Polizei auspacken und musste deshalb beseitigt werden?
Gerade als ein Mitglied der Bande unter dringendem Tatverdacht steht, kommt es unerwartet zu weiteren Morden – der Fall nimmt eine völlig neue Wendung und die Zeit für die Polizei wird knapp, denn ein wichtiger Zeuge schwebt in Lebensgefahr…

 

Der Ostfrieslandkrimi ist als E-Book und als Taschenbuch erhältlich, z.B. bei

Amazon – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken

 

Alfred Bekker: Kommissar Steen ermittelt zwischen Dollart und Großem Meer

Steen ist ein Ostfriese, wie er im Buche steht, um die 50, trägt einen alten Bundeswehr-Parka und die landestypische Prinz-Heinrich-Mütze. Ihm zur Seite stehen sein junger Kollege Ulfert Jansen, der seinem hemdsärmeligen Chef jedoch ein paar Dienstjahre beim BKA Berlin voraushat und sich ihm deshalb manchmal überlegen wähnt. Und dann ist da noch Altje Remels von der Schutzpolizei: blond, blauäugig und übergewichtig. Die derbe Nebenerwerbslandwirtin packt als starke Ostfriesin auch schon mal Bullen bei den Hörnern – und damit sind dann nicht die Kollegen gemeint!

 

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de wünscht euch viel Spaß

beim Lesen  des neuen spannenden Ostfriesenkrimis “Der Tote von der Knock”!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.