Neermoor Mühle

Am vergangenen Sonntag, den 24. Juni 2018, war es endlich so weit: Ostfrieslandkrimi-Autor Thorsten Siemens war zu Gast in Neermoor, um aus seinem Krimi „Tod in Neermoor“ zu lesen. Der Ort der Lesung war die historische Mühle des Ortes – ebenjene Mühle, die auch das Cover des Romans ziert.

Neermoor Mühle

Die historische Mühle von Neermoor

Noch am Vorabend hatte Toni Kroos mit seinem Freistoß-Tor in der Nachspielzeit gegen Schweden ganz Deutschland erlöst. Doch der Nervenkitzel des Fußballspiels wurde von der Spannung der Krimi-Lesung noch einmal getoppt. Viele Zuhörer waren gekommen und lauschten gefesselt der Erzählung des gebürtigen Ostfriesen.

In der Pause und im Anschluss an die Lesung nutzten viele der Gäste die Chance, ein signiertes Taschenbuch mit nach Hause zu nehmen. Eine besondere Überraschung für den Autor: Zufälligerweise war auch der Standesbeamte zugegen, der seine Frau und ihn vor 9 Jahren in Leer getraut hat!

Ostfrieslandkrimi Autor Thorsten Siemens

Überraschung für Autor Thorsten Siemens bei seiner Lesung in Neermoor

Die Veranstaltung in der historischen Mühle von Neermoor hat bei allen Beteiligten für gute Unterhaltung gesorgt, und wir freuen uns schon auf die nächste Lesung mit dem sympathischen Autor Torsten Siemens.

 

Tod in NeermoorDer Klappentext zum Ostfrieslandkrimi „Tod in Neermoor“

Im beschaulichen Neermoor wird eine grausam verstümmelte Leiche gefunden. Hedda Böttchers kriminalistischer Spürsinn wird geweckt und hartnäckig macht sie sich auf Spurensuche. Als kurz darauf ein weiteres Mordopfer gefunden wird, liegt der Verdacht nahe, dass man es mit einem Serienkiller zu tun hat. Aber welche Verbindung gibt es zwischen den Opfern? Die Polizei tappt im Dunkeln und auch Hedda kommt mit ihren Ermittlungen nicht wirklich weiter. So ist das sportliche Großereignis in Neermoor, die Ostfriesland-Olympiade, eine willkommene Abwechslung. Doch dann schlägt der Täter ein drittes Mal zu und Hedda gerät in tödliche Gefahr…

 

Der Ostfriesenkrimi „Tod in Neermoor“ ist als E-Book (3,99 €) sowie als schickes Taschenbuch (11,99 €) erhältlich bei den bekannten Anbietern wie:

Amazon

Weltbild

oder Thalia.

Tod in Neermoor Taschenbuch

Den Krimi „Tod in Neermoor“ gibt es auch als Taschenbuch

 

Mehr über den Autor Thorsten Siemens erfahren könnt ihr im dem Autorenporträt hier auf der Seite.

 

Viele Freude beim Lesen wünscht

das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.