Andrea Klier

Andrea Klier über ihren neuen Ostfrieslandkrimi

“Ihr letzter Fall”

Wir vom Team Ostfrieslandkrimi.de durften Andrea Klier zu ihrem neuen Ostfriesenkrimi befragen. In einem sehr informativen und sympathischen Interview steht sie uns Rede und Antwort zum neunten Hauke Holjansen-Band.

 

Andrea Klier - Ihr letzter Fall

Andrea Klier – Ihr letzter Fall

 

Liebe Andrea Klier, was ist diesmal anders am Hauke Holjansen- Band 9 „Ihr letzter Fall?

Das Besondere daran, dieser Roman ist als Taschenbuchausgabe und als E-Book erhältlich. Es ist der neunte Hauke Holjansen Krimi, und diese Ausgabe fällt im Vergleich zu den anderen Veröffentlichungen ein klein wenig aus dem Rahmen.

Anders in Folge 9 ist diesmal:

Die Handlung ist auch außerhalb von Ostfriesland angesiedelt, und zwar in Wilhelmshaven.

Hauke und sein Freund und Kollege Sven gehen diesmal unter die Privatermittler.

Linas Vergangenheit wird aufgedeckt und einiges aus Haukes Kindheit verraten.

Die Taschenbuchausgabe ist für mich ein persönliches Jubiläum, und diese Tatsache nutze ich gleich für ein klein wenig Zahlensymbolik, ein Thema, das mich lange schon spielerisch interessiert. Normalerweise feiern die Menschen ihre runden Geburtstage, und Jubiläen finden hauptsächlich an geraden Jahreszahlen statt. Daher wäre ein passendes Jubiläum für eine Krimi-Reihe eher die zehnte Ausgabe. Nicht so bei mir, die Zahl 9 ist nicht nur wunderschön, sondern für diesen Krimi in mehrerer Hinsicht geradezu passend. Neun bedeutet in der Zahlensymbolik, dass sich der Kreis der Zahlen schließt, ein Abschnitt beendet ist, und mit der Zahl 10 dann wieder ein neuer Rhythmus beginnt. Das passt zu meiner neusten und neunten Handlung, denn für Hauke Holjansens Tante, Lina Matern, endet ein Abschnitt aus der Vergangenheit. Der Kreis, in diesem Fall ein Drama, das vor 20 Jahren begann, schließt sich erst mit dieser Folge.

 

Andrea Klier freut sich über ihre Neuerscheinung

Andrea Klier freut sich über ihren neuen Roman

 

In Folge 9 „Ihr letzter Fall“ gibt es da mehr Hintergrundinformationen zu den Protagonisten?

Ja, die gibt es. Folgende Fragen werden geklärt:

Was hat Lina früher beruflich gemacht, bevor sie einen völlig anderen Weg einschlug, und warum hat sie das getan?

Was ist mit Haukes Eltern? Leben sie noch?

Warum wuchsen Hauke und seine Schwester Rosa bei Lina auf?

Die Beantwortung dieser Fragen, die sich Stammleser vielleicht schon gestellt haben, wird in dieser Jubiläumsausgabe beantwortet. Ab Band 10 und den folgenden Krimis geht es weiter mit neuen Figuren und Geschichten, die immer wieder Licht auf Haukes Familie, sein Privatleben und die Vergangenheit werfen. Damit komme ich dem Wunsch meiner Leser nach, mehr über den sympathischen Kommissar zu erfahren. Jetzt beantworten sich sicher ein paar Fragen, die in den vorangegangen Krimis nie ganz geklärt wurden.

 

Wie wichtig sind Symbole, Rätsel und Psychologie in Ihren Hauke Holjansen Krimis?

In meinen Krimis benutze ich gern Symbole, für die auch ich mich begeistern kann, ich mag Rätsel, die es zu lösen gilt, und ich arbeite gern mit einer psychologischen Thematik, ohne, dass dies groß auffällt oder dominiert.

Bisher konnte ich dies in meinen Geschichten umsetzen, hier eine kleine Orientierung für Leser die meine Krimis noch nicht kennen:

 

Ostfriesland - Krimireihe Hauke "Hauke Holjansen ermittelt"

Ostfriesland – Krimireihe Hauke “Hauke Holjansen ermittelt”

 

Folge 1: In ‘Lararusmorde’ geht es um ein erpresserisches böses Rätselspiel, das es zu lösen gilt.

Folge 2: In ‘Die schwarze Perle’ dreht sich die Geschichte um eine geheimnisvolle schwarze Perle mit       noch nicht bekannter Bedeutung.

Folge 3: In ‘Ostfriesische Rache’ spielen unter anderem Puppen eine Rolle, und auch Onno, meine Lieblingsfigur in dieser Folge.

Folge 4: In ‘Friesische Zerstörung’ finden die Ermittler ein Zeichen in Form eines keltischen Kreuzes und folgen dieser Spur.

Folge 5: ‘Das letzte Ultimatum’ ist Hauke Holjansens emotionalster Fall, da seine  Schwester direkt betroffen ist. Auch hier muss er unterschwelligen Hinweisen und gegebenen Zeichen folgen. Psychologisch geht es in diesem Krimi auch um das Stockholmsyndrom, dessen Problematik in dieser Handlung angesprochen wird.

Folge 6: In ‘Tödliche Wappen’ hinterlässt, wie der Titel schon vermuten lässt, der unbekannte Täter veränderte und geheimnisvolle Wappen oder Teilabschnitte davon.

Folge 7: In ‘Ostfriesisches Erbe’ sorgen Harpunen und eine gnadenlose Zielverfolgung für verheerende Wirkungen.

Folge 8: In ‘Ostfriesische Gier’ arbeite ich mit dem Symbol des Upstalsboom, der Friesischen Freiheit und zwei goldenen Talern.

Folge 9: In ‘Ihr letzter Fall’ geht es nicht nur um die Bewältigung der Vergangenheit, sondern ebenso um Psychologie, und es spielen auch bestimmte Gegenstände mit Symbolcharakter eine Rolle. Hier sind das ein Steuerrad, ein Anker und ein Rettungsring.

 

Rettungsring

Rettungsring

 

Was verrät uns Andrea Klier über die Zukunft von Hauke Holjansen?

Da ist noch sehr vieles in der Planung, privat und auch beruflich. Verraten kann ich jetzt schon, dass Hauke und sein Freund Sven gemeinsam noch viele Fälle lösen müssen, und in mehr oder weniger emotionale Geschichten, auch privater Natur, verstrickt werden.

 

Wird Hauke irgendwann der Liebe begegnen? (z.B. am Arbeitsplatz)

Er wird der Liebe begegnen, das ist längst vorgesehen. Wann und in welcher Folge das sein wird, und an welchem Ort, kann ich jetzt allerdings noch nicht einschätzen.

 

Wie geht es weiter?

Weiter geht es dann mit Folge 10, die ich gerade begonnen habe und die noch ganz in ihren Anfängen steckt. Darin entführe ich die Leser und meine Ermittler in die Welt des Theaters. Auch eine neue Figur aus Haukes Vergangenheit spielt in diesem Krimi eine Rolle. Sie wird, auch wenn das Hauke sehr missfällt, ebenfalls von ihm des Mordes verdächtigt.

 

Liebe Andrea Klier, vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen!

Herzlichen Dank für dieses Interview, ich wünsche allen Lesern spannende Krimistunden!

 

Mehr über Andrea Klier und ihre Ostfrieslandkrimis mit Hauke Holjansen erfahren Sie auf der Webseite der Autorin oder auch in der Autorenvorstellung hier auf dem Blog.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.