Camping_Pixabay_CC0

Campen liegt in Deutschland im Trend, die Branche erlebte zuletzt mehrere Rekordjahre in Folge. Allerdings erfüllt nur ein geringer Teil der Plätze in Deutschland die Bedingungen für die höchste Kategorie mit fünf Sternen. Einer davon liegt in Bensersiel – wie wär’s mit Luxus-Camping in Ostfriesland?

Fünf-Sterne-Campen in Bensersiel

Der Strand- und Familiencampingplatz liegt direkt an der Nordsee, mit Ausblick auf das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Das Angebot ist groß: Von modernen Sanitärgebäuden, Restaurant, WLAN-Surfen im Wohnwagen über den Abenteuerspielplatz für die Kleinen bis hin zur  Minigolfanlage und der nahe gelegenen Nordseetherme …

Ein besonderes Highlight ist der Schlafstrandkorb.

„Lassen Sie sich von den Klängen der Nordsee in den Schlaf wiegen und genießen Sie den Ausblick auf Strand und Meer.“

So wirbt die Homepage von Bensersiel für die Übernachtung im Schlafstrandkorb. Maximal 2 Personen können in dem Strandkorb übernachten, gerade im Sommer ist das Strandschlafen bestimmt ein schönes Erlebnis!

Nordsee_Pixabay_CC0

Wer möchte nicht einmal so einschlafen?

Noch viel mehr Infos zu allen Angeboten des Campingplatzes Bensersiel finden Sie auf der Homepage https://www.bensersiel.de/camping/.

 

Campermord in Bensersiel

Ostfrieslandkrimi Campermord in Bensersiel Im neuen Ostfrieslandkrimi von Rolf Uliczka wird der Bensersieler Campingplatz zum Hauptschauplatz eines spannenden Kriminalfalls. Viele Szenen des Buches spielen dort, und auch das gemütliche Camperleben wird in seinen Facetten dargestellt. Allerdings wird die Gemütlichkeit jäh gestört: Ein Bewohner des Campingplatzes wird ermordet und fast zeitgleich ist eine Saisoncamperin wie vom Erdboden verschluckt …

 

Der Klappentext zum Buch

Tödliche Schatten liegen über dem ostfriesischen Küstenort Bensersiel. Im Yachthafen schwimmt die Leiche des ermordeten Saisonkellners Gernot Kaldenbach, der auf dem nahe gelegenen Campingplatz wohnte. Fast zeitgleich verschwindet die verführerisch attraktive Saisoncamperin Anna, viel deutet auf eine Entführung hin.

Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund stoßen auf ein Geflecht aus Eifersucht, Leidenschaft und Gier. Der Campingplatz offenbart sich als ein Ort der Geheimnisse, und mehrere der Bewohner geraten unter Verdacht. Hat Annas Mann Manuel womöglich ein Verhältnis seiner Frau mit dem selbstbewussten Kellner nicht ertragen?

Doch es gibt auch Spuren, die auf ganz andere Zusammenhänge schließen lassen. Je mehr die Ermittler über das Mordopfer erfahren, desto zwielichtiger erscheint der Mann. Hat er das organisierte Verbrechen an die ostfriesische Küste gebracht? Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen, als plötzlich eine unerwartete Nachricht eintrifft …

 

Der Ostfrieslandkrimi ist als Taschenbuch und E-Book erhältlich bei den bekannten Anbietern wie:

Amazon – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken

 

Quellen:

https://www.merkur.de/wirtschaft/camping-bleibt-beliebt-branche-erwartet-weiteres-wachstum-zr-9791958.html

https://www.bensersiel.de/camping/

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.