Ostfriesenkrimi Tod im Strandkorb Beitragsbild

Pünktlich zum Wochenende haben wir eine tolle Ostfrieslandkrimi-Neuerscheinung für euch. „Tod im Strandkorb“ ist der neue Krimi von Ele Wolff und Teil 7 der beliebten Reihe um die Leeraner Kult-Detektivin Henriette Honig!

Tod im Strandkorb Cover

Die Geschichte entführt uns ins beschauliche Dornumersiel, direkt an die friesische Küste.

Der Titel des Buches könnte passender nicht sein, denn in der Tat stirbt Ibo Groothusen im Strandkorb – in den Pralinen, die der Mörder ihm gab, befindet sich das tödliche Gift der Tollkirsche, Atropin.

 

Angesichts der Todesart ist zu vermuten, dass Opfer und Täter sich gut kannten. Die Detektivinnen Henriette und Jantje Honig ermitteln in alle Richtungen. Der Ermordete war ein erfolgreicher ostfriesischer Anwalt, viel im Ausland unterwegs. Aber viel interessanter: sein prekäres Doppelleben …

 

Tollkirsche

Atropa belladonna – das Gift der Tollkirsche wird Ibo Groothusen zum Verhängnis

Der Klappentext zu „Tod im Strandkorb“ von Ele Wolff

Ein perfider Mord erschüttert den friesischen Küstenort Dornumersiel. Der Einheimische Ibo Groothusen wird tot aufgefunden, heimtückisch vergiftet im Strandkorb! Wenig später verschwindet auch noch Tomke, die fünfzehnjährige Tochter des Toten, spurlos. Die Detektivin Henriette Honig wird engagiert, um das Mädchen zu finden. Gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje geht sie der Sache auf die Spur. In welchem Zusammenhang stehen Tomkes Verschwinden und der Mord an ihrem Vater? Wer hatte ein Motiv, dem renommierten ostfriesischen Anwalt das Leben zu nehmen? Schon bald finden die Detektivinnen heraus: Ibo führte ein prekäres Doppelleben, von dem lange niemand etwas ahnte …

 

“Tod im Strandkorb” ist für 3,99 Euro als E-Book erhältlich bei den bekannten Anbietern wie Amazon, Weltbild oder Thalia.

“Tod im Strandkorb” bei Amazon

“Tod im Strandkorb” bei Weltbild

“Tod im Strandkorb” bei Thalia

 

Viel Freude beim Lesen wünscht

das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.