Martin Luther Kirche

Emden ist die größte Stadt Ostfrieslands und außerdem Schauplatz von Ele Wolffs Erfolgskrimi “Mörderisches Emden”. Da sind wir von ostfrieslandkrimi.de neugierig geworden, und an einem heiteren Montag haben wir uns in die Heimatstadt von Otto Waalkes begeben. Begleitet uns auf einem Spaziergang durch das schöne Emden!

 

Am Emder Bahnhof angekommen, fiel uns sogleich der Wasserturm in der Abdenastraße ins Auge:

Wasserturm Emden

Der 1910 bis 1912 erbaute Wasserturm sticht markant hervor

 

Wasserturm Emden

 

Weiter ging’s in Richtung Kunsthalle.

Grünes Emden

Auf dem Weg zur Kunsthalle …

Kunsthalle Emden

Die Kunsthalle lockt viele Touristen an und wurde 1986 von Henri Nannen gestiftet

Malschule Emden

Die Malschule der Kunsthalle Emden

Henri-Nannen-Platz

Die Kunsthalle liegt direkt am Henri-Nannen-Platz. Henri Nannen, Gründer des Magazins Stern, ist eine der größten Persönlichkeiten Emdens

 

In der Bollwerkstraße liegt die Martin-Luther-Kirche:

Martin Luther Kirche Emden

Martin Luther Kirche

 

Unweit davon entfernt, in der Brückstraße, die Neue Kirche:

Neue Kirche Emden

Neue Kirche Emden

Die Neue Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und später in abgewandelter Form wieder aufgebaut

 

Auf dem Weg zum Emder Stadthafen bot uns das Wasser eindrucksvolle Spiegelungen:

 

Emder Spiegelungen

Emder Spiegelungen

 

Der Hafen selbst liegt sehr zentral, direkt am Emder Stadtzentrum.

Zum Emder Hafen

Emder Hafen

Emder Hafen

 

Emder Hafentor

Das Emder Hafentor

 

Skulptur Emden

Skulpturen begegnet man in Emden vielen. Hier am Hafen, aber auch am Henri-Nannen-Platz

 

Der Weg zurück zum Bahnhof führte uns vorbei am Emder Rathaus:

Emder Rathaus

Emder Rathaus

… und am Otto Huus:

Otto Huus Emden

Das kleine Museum, das dem Leben und Schaffen des Emder Komikers Otto Waalkes gewidmet ist, liegt direkt am Delft im Zentrum der Stadt

Otto Huus Emden

Ein Ottifant

 

Zurück auf dem Bahnhofsplatz erwartete uns dieses schicke Museumsstück der Deutschen Bahn:

DB Lok Emden

Alte DB Lok Emden

 

Nun ging es mit dem Zug zum zweiten Emder Hafen, dem Außenhafen, Ziel: Borkum!

Borkum Fähre

Die Borkum-Fähre der AG Ems wartet auf ihren Einsatz

 

Schön war’s in Emden und wir kommen gerne für einen ausführlicheren Besuch wieder, denn hier gibt es viel zu entdecken!

Von Borkum, der größten der sieben bewohnten ostfriesischen Inseln, berichten wir euch beim nächsten Mal …

 

 

 

 

 

Share Button

2 thoughts on “Spaziergang durch Emden

  1. Als in Emden aufgewachsener,in Nürnberg durch Studium u Heirat lebender,Vielleser-habe ich fast alle Ostfriesland-Krimis(ebooks,da meine Regale überquellen,nicht nur mit Krimis),gelesen und dabei die Schauplätze meiner Jugend nochmal durchlebt(incl Inseln ausser Spiekeroog u Memmert)-was ich ein bisschen vermisst habe,waren Krimis mit Tatort Emden,ganz ganz wenige,ein bisschen kommt Elke Bergsma mit Ihren Krummhörn-Krimis diesem entgegen,leider aber zunächst nur bei amazon(ich hab tolino und wechsle auch sicher nicht zu Kindle) zeitversetzt dann viel später meist auch für epub.So mein Wunsch an die Autor(innen)en wäre,öfter mal nen Krimi mit Tatort Emden und Umbgebung “einstreuen”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.