Cover Ostfrieslandroman Die Schwestern von Aurich

Gute Nachrichten für alle Ostfriesland- und Ele-Wolff-Fans! Gestern ist „Die Schwestern von Aurich“ erschienen, der neue Ostfrieslandroman der beliebten Autorin.

Es geht um das Schicksal und das Wiederfinden zweier eineiiger Zwillinge, die wenige Monate nach ihrer Geburt getrennt werden und am jeweils anderen Ende der Welt aufwachsen. Was ist damals passiert, dass Fenna in Ostfriesland zurückgelassen wurde, während ihr Vater mit ihrer Schwester nach Kanada ging?

Der neue Roman von Ele Wolff ist spannend, gefühlvoll und mitreißend, und er entführt euch in das schöne Aurich, in die zweitgrößte Stadt Ostfrieslands.

Cover Ostfrieslandroman Die Schwestern von AurichDarum geht es in „Die Schwestern von Aurich“:

Von einem Moment auf den anderen steht das Leben von Fenna Janssen auf dem Kopf. Durch Zufall findet die junge Frau aus Aurich heraus, dass sie als kleines Kind adoptiert wurde. Ihr leiblicher Vater hatte Ostfriesland gemeinsam mit Fennas Zwillingsschwester in Richtung Kanada verlassen.Sind ihre leiblichen Eltern noch am Leben? Wo lebt ihre Zwillingsschwester heute? Was ist damals geschehen, dass sie von ihrer Familie in Aurich zurückgelassen wurde? All die Fragen lassen Fenna nicht mehr los, und so begibt sie sich auf die Suche nach ihren Wurzeln. Schon bald ist sie kurz davor, ihre Schwester ausfindig zu machen, als das Schicksal erneut zuschlägt…

 

Der Ostfrieslandroman “Die Schwestern von Aurich” ist als E-Book erhältlich bei den bekannten Anbietern wie Amazon oder Weltbild.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.