Ostfrieslandkrimi »Friesendiva« – Sina Jorritsma im Interview!

Interview zum Buch »Friesendiva«

  1. »Friesendiva« heißt Ihr neuer Ostfrieslandkrimi. Würden Sie uns mit eigenen Worten erzählen, worum es in Ihrem neuen Buch geht?

Sina Jorritsma: Die Borkumer Kommissare Mona Sander und Enno Moll bekommen einen Tipp von einem Kleinkriminellen, der angeblich von einem geplanten Mordanschlag auf den internationalen Gesangsstar Jalina Busboom gehört hat. Die gebürtige Borkumerin will nun auf ihrer Heimatinsel auftreten. Am Abend des Konzerts gibt es tatsächlich einen Mord, doch dann entwickeln sich die Dinge völlig anders, als es zunächst den Anschein hatte. Mona und Enno müssen ihren ganzen kriminalistischen Spürsinn aufbieten, um am Ende die Wahrheit ans Licht zu bringen.

  1. Zwischen Kommissar Enno Moll und der Opernsängerin Jalina Busboom gibt es eine besondere Verbindung …

Sina Jorritsma: Ja, während Jalinas Kindheit lebten ihr Vater und ihre Mutter in Scheidung. Eine Zeitlang wurden Enno und Birte Moll zu einer Art »Ersatz-Eltern« für das junge Gesangstalent, bevor Jalina auf ein Musik-Internat in der Schweiz kam. Die Opernsängerin hat aus dieser Zeit immer noch große Sympathie für den Oberkommissar und nennt ihn nur »Onkel Enno«.

  1. Borkum ist berühmt für die »Musik & Meer-Konzerte« im Musikpavillon direkt an der Kurpromenade. Höchste Zeit also für einen Krimi mit Musikbezug?

Sina Jorritsma: Ja, wobei es in meinem Krimi »Friesenblues« ja schon einmal um den Mord an einem Gitarristen ging. Aber so unterschiedlich, wie die Musikstile sind, so variantenreich sind auch die Möglichkeiten für die Story eines Regionalkrimis. Ganz allgemein ist Borkum eine Insel der Musik – die Jazztage im Sommer sind stets ein besonderes Highlight. Aber eine Geschichte mit einer Opernsängerin habe ich bisher noch nicht geschrieben, es wurde also höchste Zeit 😉

  1. Wie hält es Sina Jorritsma persönlich: Lieber Klassik oder ostfriesischer Shanty Chor?

Sina Jorritsma: Wenn ich in der richtigen Stimmung bin, dann mag ich durchaus Shantys – diese traditionellen Arbeitslieder der Seeleute passen einfach perfekt zur Küste und zu den Inseln. Ansonsten bin ich mit Rock und Pop aufgewachsen – und im Gegensatz zu manchen anderen Autorinnen brauche ich beim Schreiben selbst keine Hintergrundmusik. Die Bässe werden erst aufgedreht, wenn der Roman fertig ist 😉

Friesendiva Ostfrieslandkrimi Sina JorritsmaDer Klappentext zum Ostfrieslandkrimi

»Aber ich weiß von einem geplanten Mord!« Ein junger Taschendieb behauptet, den zukünftigen Mörder der berühmten ostfriesischen Opernsängerin Jalina Busboom zu kennen. Als Gegenleistung für seine vermeintlichen Insiderinfos fordert er, dass die Borkumer Kommissare ihn straffrei laufen lassen. Will sich der ertappte Kleinkriminelle nur aus der Affäre ziehen? Oder hat es wirklich jemand auf die international bekannte Opernsängerin abgesehen, die am nächsten Abend auf Borkum in ihrer Rolle als »Diva von Mailand« ein Gastspiel gibt? Tatsächlich liegt nur wenig später eine zerbohrte Puppe vor dem Hotelzimmer der ›Friesendiva‹. Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll nehmen die Warnung ernst und besuchen Jalina Busbooms Konzert. Kurz vor dem Ende der Pause knallt plötzlich ein Schuss …

In der Ostfrieslandkrimi-Reihe mit den Borkumer Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll sind jetzt dreissig spannende Bände erschienen.

Der Ostfrieslandkrimi »Friesendiva« ist bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken

Eine Übersicht über die Reihenfolge der Bücher finden Sie hier.

Mehr über die Serie können Sie im Steckbrief erfahren.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de