Jan Olsen: “Die Leiche im Meer” – Polizei Greetsiel ermittelt

Die Leiche eines Mannes wird während eines Einsatzes der Wasserschutzpolizei entdeckt. Um wen genau handelt es sich bei dem Opfer und wieso lag der Tote bereits seit einem Jahr auf dem Meeresboden?

Die Greetsieler Kommissare Ruth Fasan und Hagen Reese haben es diesmal mit einem ziemlich verzwickten Fall zu tun: erst entdecken sie ein Tattoo mit dem Schriftzug „Crescentia“ auf der Fußsohle des Opfers und dann findet sich noch eine Frau mit demselben Namen, ausgerechnet in Greetsiel!

Infos zur Reihe “Polizei Greetsiel ermittelt”

Fasan & Reese – ein ungleiches Ermittlerduo kommt den ostfriesischen Mördern mit Witz und Akribie auf die Spur!

Die erfahrene Hauptkommissarin Ruth Fasan hat sich aus der hektischen Großstadt nach Ostfriesland ins Polizeikommissariat Greetsiel versetzen lassen. Ihr zur Seite steht Hagen Reese, ein junger, frischgebackener Kommissar, in Ostfriesland gebürtig und mitunter ein wenig unbesonnen. Die manchmal recht abgeklärte und unterkühlte Art seiner neuen Chefin stößt Hagen anfangs etwas auf. Doch Ruth Fasan hat einen weichen Kern und merkt Stück für Stück, wie sympathisch ihr die Ostfriesen mit ihrer besonderen Mentalität sind.

Die Polizeiarbeit in der ostfriesischen Provinz hätte sie sich allerdings etwas geruhsamer vorgestellt, denn auch hier schläft das Verbrechen nie …

Der Klappentext zum OstfrieslandkrimiDie Leiche im Meer Ostfrieslandkrimi Jan Olsen

»Die Leute behaupten, dass das alte Deichhaus verflucht sei.« Hauptkommissarin Ruth Fasan möchte sich dauerhaft in Greetsiel ansiedeln, doch bei der ersten Hausbesichtigung in ihrer neuen Heimat traut sie ihren Augen kaum: Ein Mann baumelt erhängt vom Dachbalken! Aber etwas scheint mit der Leiche nicht zu stimmen … Von dem sie begleitenden Immobilienmakler erfährt die Kommissarin, dass auch der Maler Dirk Eckart sich vor gut zwei Jahren an genau dieser Stelle erhängt haben soll. Und seitdem geschehen bei jeder Besichtigung gruselige Dinge. So, als ob jemand um jeden Preis verhindern will, dass das Haus des verstorbenen Malers einen neuen Besitzer findet. Aber Ruth Fasan lässt sich nicht so schnell abschrecken. Sie zieht in das Haus und rollt den alten Fall noch einmal neu auf. Ist an den Gerüchten etwas dran, dass Dirk Eckart in Wirklichkeit ermordet wurde? Hat ihr Vorgänger bei der Polizei Greetsiel damals gar schlampig gearbeitet? Die Sache wird noch brisanter, als sich überraschende Parallelen zu dem aktuellen Fall offenbaren, in dem Ruth Fasan und ihr Kollege Hagen Reese gerade ermitteln …

“Die Leiche im Meer” kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 12,99 Euro.

Der Ostfrieslandkrimi “Die Leiche im Meer” ist als E-Book und Taschenbuch bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – hier klicken

Eine Übersicht über die Reihenfolge der Bücher finden Sie hier.

Mehr über die Serie können Sie im Steckbrief erfahren.

Viel Freude beim Lesen wünscht

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de