Ostfrieslandkrimi »Blutiges Töwerland« – Dörte Jensen im Interview!

»Blutiges Töwerland« heißt Ihr neuer Ostfrieslandkrimi. Würden Sie uns mit eigenen Worten erzählen, worum es in Ihrem neuen Buch geht?

Das mache ich gerne. Die Geschichte erzählt von dem Juister Schriftsteller Claas Fokken, der mit seiner Romanreihe »Blutiges Töwerland« die Bestsellerlisten stürmt. Nach seiner Ermordung verfolgt der Kommissar Joost Kramer eine vielversprechende Spur. Als seine Freundin Ricarda dabei ins Fadenkreuz des Täters gerät, ist nicht nur ihr Leben in Gefahr. Mehr wird hier aber nicht verraten …

»Blutiges Töwerland« ist das erste Buch der Joost-Kramer-Reihe, das auf Juist spielt. Wie kam es, dass Sie die längste ostfriesische Insel zum Schauplatz Ihres neuen Krimis gemacht haben?

Willkommen auf Juist – für viele Leser sind

In meiner Kindheit habe ich viele Sommerferien auf Juist verbracht. Im letzten Jahr habe ich wieder einmal einige Tage Urlaub auf der Insel gemacht – in der Zeit hat mich das Töwerland wieder so sehr verzaubert, dass ich noch vor Ort mit dem Roman begonnen habe.

 

Der Klappentext beschreibt eine pikante Konstellation: Die Verlegerin des Star-Autors ist zugleich seine Lebensgefährtin. Glauben Sie, so eine Konstellation kann gut gehen?

Ich glaube, es ist schwierig, aber durchaus möglich. Da es bei einer schriftstellerischen Arbeit keine strikte Trennung zwischen Beruf- und Privatleben gibt, sind meines Erachtens – neben den Gefühlen – Offenheit und Kritikfähigkeit die Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung.

Sie sind unglaublich produktiv, »Blutiges Töwerland« ist bereits Band 7 der Reihe, die in der Mitte des letzten Jahres startete. Ihre wachsende Zahl an Fans freut das, aber wie schaffen Sie es, so schnell neue Ideen für Ihre Kriminalromane zu entwickeln und zu verwirklichen?

Strand von JuistAls Schriftstellerin habe ich den schönsten Beruf der Welt! Da ein Leben ohne Schreiben für mich undenkbar ist, arbeite ich ständig an neuen Figuren und Geschichten. Ideen für weitere Romane entwickeln sich oft schon während des Schreibprozesses an einem anderen Buch. Zudem inspirieren mich Gespräche mit den Menschen an der Küste und lange Strandspaziergänge, in denen ich mir eine frische (Ideen-)Brise um die Nase wehen lasse. Von mir wird es sicherlich noch viele weitere Bücher geben!

 

Der Klappentext zum Buch

Ostfrieslandkrimi Blutiges TöwerlandDer berühmte Schriftsteller Claas Fokken wird in seinem Haus in den Dünen der Insel Juist ermordet aufgefunden. Für einen grausamen Moment hat das »Töwerland« , wie die ostfriesische Insel auch genannt wird, seinen friedlichen Zauber verloren.

Wer hatte ein Motiv, den kauzigen, aber bei seinen Mitmenschen dennoch beliebten Bestseller-Autor zu töten? Kommissar Joost Kramer nimmt einen aufdringlichen Fan des Schriftstellers ins Visier. Doch auch die Rolle von Claas Fokkens Verlegerin, die gleichzeitig seine Lebensgefährtin war, wirft Fragen auf. Der ostfriesische Kommissar ermittelt auf Hochtouren – und ahnt dabei nicht, dass seine Freundin Ricarda zum Opfer eines Überfalls wird, der auf unerwartete Weise mit dem Mordfall in Zusammenhang steht …

Der Ostfrieslandkrimi »Blutiges Töwerland« ist als E-Book und Taschenbuch bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Kobo – Hier klicken

Eine Übersicht über die Reihenfolge der Bücher  finden Sie hier.

Mehr über die Serie können Sie im Steckbrief erfahren.

 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button