Ostfrieslandkrimi-Autorin Susanne Ptak über Herbst, Weihnachten und das neue Jahr 2021!

Liebe Susanne Ptak, würden Sie den Lesern Ihrer beliebten Ostfrieslandkrimis
erzählen, wie Sie den Herbst erleben? Die einen mögen ihn, die anderen nicht. Für die
einen ist er bunt, für die anderen grau. Zu welcher Kategorie gehören Sie und was

machen Sie am liebsten im Herbst?

Landstraße, Bäume, Frost

Susanne Ptak: Tatsächlich ist der Herbst meine liebste Jahreszeit! Und zwar nicht nur der vielzitierte goldene Oktober. Nein, ich mag auch trübe und verregnete Novembertage und Nebel. Letzteren allerdings am liebsten in Wald und Feld und nur, wenn ich nicht Auto fahren muss … Grundsätzlich mache ich im Herbst nichts lieber oder weniger gerne als in anderen Jahreszeiten, aber wenn es kalt genug ist, um den Kaminofen anzufeuern, dann wird es zu Hause erst richtig gemütlich. Dinge wie Lesen oder Handarbeiten machen mir dann gleich noch viel mehr Spaß.

Schafsherde, Wiese, Bäume

Nach dem Herbst kommt Weihnachten!

Bald ist auch schon Weihnachten. Wie feiern Sie Weihnachten, haben Sie bestimmte
wiederkehrende Bräuche? Und wie schafft es eine Krimiautorin, sich Zeit für das

Schreiben zwischen den Jahren zu nehmen?

Susanne Ptak: Da ich ja bereits ein etwas älteres Baujahr bin, hat das zur Folge, dass auch die Anzahl meiner Familienmitglieder leider recht übersichtlich geworden ist. Von daher bleibt zum Schreiben meist genug Zeit. Heilig Abend feiern mein Mann, meine Mutter und ich mit dem traditionellen Raclette. Früher war’s Fondue, aber das war uns in den letzten Jahren immer zu aufwändig mit dem ganzen Fett im Topf. Den ersten Feiertag verbringen wir auch mit meiner Mom. Dann gibt es den ebenfalls traditionellen Sauerbraten. Das war’s dann aber auch schon mit Traditionen. Tja, und dann ist für uns Weihnachten im Grunde auch schon vorbei. Besonders schön sind die Feiertage, wenn auch mein Bruder und meine Schwägerin dabei sein können.

Neues Jahr, neue Ostfrieslandkrimis?

Haben Sie sich für das Jahr 2021 privat oder beruflich schon etwas Besonderes

vorgenommen oder gehören Sie zu denen, die nichts von Plänen oder Vorsätzen halten?

Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen. Das Jahr 2020 hat uns das in Perfektion aufgezeigt. Nein, keine Pläne, keine Vorsätze. Wie Dr. Josefine Brenner als gebürtige Düsseldorferin sagen würde: Et kütt wie et kütt. [Es kommt, wie es kommt.]

Woran schreiben Sie gerade für den Klarant Verlag und worauf dürfen sich die Leser im neuen Jahr freuen?

Zurzeit schreibe ich am 12. Fall für Dr. Josefine Brenner. Dieses Mal führt ein Mordfall die umtriebige Rechtsmedizinerin im Ruhestand nach Norddeich.
Autorin Susanne Ptak in Norddeich!
Im nächsten Jahr wird es abwechselnd je zwei Fälle für Insa Warnders und Dr. Josefine Brenner geben. Worum es dabei geht und wohin die Ermittlungen Josefine führen, dass weiß ich jetzt noch nicht.

Die Ostfrieslandkrimi- Serien von Susanne Ptak:

Der neue Ostfrieslandkrimi »Wolfsmord« von Susanne Ptak

Ostfrieslandkrimi WolfsmordSchüsse in der Nacht lassen die erhitzte Lage in Ostfriesland vollends eskalieren. Denn nun liegen der Wolfsschützer Heiko Lorenzen und ein Wolf erschossen im Wald. Hat einer der hiesigen Jäger nach einem illegalen Abschuss des geschützten Tieres gleich den ungewollten Zeugen beseitigt? Oder handelt es sich bei dem Mörder um den Unbekannten, der Lorenzen kurz vorher auf einer öffentlichen Veranstaltung attackierte? Hitzig wurde am Abend das Pro und Kontra diskutiert: Während die Weidetierhalter Angst um ihre Schafe haben, gibt es auch leidenschaftliche Unterstützer des wieder nach Deutschland zurückgekehrten Raubtiers.

Doch die Kommissare Werner Harms und Steffen Köster von der Kripo Leer nehmen auch das persönliche Umfeld des Opfers ins Visier. Schnell wird der Fall zu einer echten Zerreißprobe, denn obwohl auch ihre engsten Freunde von der Rückkehr der Wölfe betroffen sind, müssen die ostfriesischen Ermittler ihre Emotionen im Griff behalten …

Der Ostfrieslandkrimi »Wolfsmord« ist als E-Book bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – hier klicken

 

Viel Freude beim Lesen wünscht

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button