Ostfrieslandkrimi Neuerscheinung »Der Sanddornmörder« von Ele Wolff

Der  neue Ostfrieslandkrimi »Der Sanddornmörder« mit Privatdetektivin Henriette Honig!

Die Krimifans freuen sich: Henriette Honig ermittelt wieder! Die Privatdetektivin aus Leer ist ein echtes ostfriesisches Original und gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje löst sie rätselhafte Fälle in ganz Ostfriesland. In dem neuen Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff soll sie die heimtückische Vergiftung der vermögenden Camilla Breedes aufklären!

Eine Detektivin wie Henriette Honig geht anders an die Sache heran. Die Polizei ermittelt gründlich, keine Frage, aber Henriette schaut verstärkt auf das Zwischenmenschliche und findet genau dort einen Ermittlungsansatz. Sie beobachtet, erfragt oft nebensächliche Dinge, die vordergründig nichts mit dem Fall zu tun haben. Henriette kann gut mit ihren Mitmenschen, die ihr gerne lange und ausführlich ihre Beobachtungen und Meinungen mitteilen.

 

Zum Inhalt von »Der Sanddornmörder«:

Ostfrieslandkrimi Der SanddornmörderDer letzte Schluck ihres geliebten Sanddornlikörs war tödlich. Wenig später findet man nur noch Camilla Breedes Leiche in ihrem Haus im ostfriesischen Leer.

Elsa, die Schwester der Toten, beauftragt die Privatdetektivin Henriette Honig mit der Lösung des Falls. Wer hat die toxische Blausäure unbemerkt in das Lieblingsgetränk des Opfers gemischt? Führt das gewaltige Erbe, das Camilla einen unerwarteten Geldsegen beschert hatte, zum Motiv für die Tat? Oder muss die Detektivin noch viel tiefer graben? Henriette ist sich sicher: Der Sanddornmörder muss aus dem näheren Umfeld des Opfers stammen, denn er kannte Camillas Gewohnheiten ganz genau.

Keiner jedoch rechnet damit, dass der Täter nach kurzer Zeit erneut zuschlägt …

Der Ostfrieslandkrimi »Der Sanddornmörder« ist als E-Book bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – hier klicken

 

Eine Übersicht über die Reihenfolge der Bücher findet ihr hier.

Mehr über die Serie könnt ihr im Steckbrief erfahren.

 

Viel Freude beim Lesen wünscht

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

 

Share Button