Susanne Ptak Lesung Zollhaus Leer

Am vergangenen Donnerstagabend luden die Ostfrieslandkrimi-Autorinnen Susanne Ptak und Elke Bergsma sowie die ostfriesische Band Veerkant ein zu „Blues, Rock und Crime“ im Zollhaus-Café in Leer.

Leider hatte der am Lesungsabend wütende Sturm Thomas für extreme Witterungsbedingungen gesorgt, viele eingeplante Veranstaltungsgäste wagten nicht die Anreise durch Orkanböen und Regen. Dennoch fanden circa 20 unerschrockene Gäste den Weg ins Leeraner Zollhaus-Café, und die – dies sei vorweggenommen – applaudierten, als wären es 100 …

Den stimmungsvollen Anfang machte die Band Veerkant, die einen Ostfriesen-Reggae zum Besten gab.

Ostfriesische Band Veerkant

 

Anschließend las Susanne Ptak aus ihrem neuen Ostfriesenkrimi „Mord in Pilsum“, mit ihrer fesselnden und gleichzeitig humorvollen Art begeisterte sie in ihrer Heimatstadt die Zuhörer.

Susanne Ptak Lesung Zollhaus Leer

 

Es folgten zwei weitere Auftritte der beliebten ostfriesischen Band, wobei Elke Bergsma, die Auszüge aus ihrem Krimi „Scheinwelten“ vortrug, für das spannende Zwischenspiel sorgte.

Die Mischung aus Krimilesung und Live-Musik kam einmal mehr gut an. Wer am Donnerstag nicht dabei war, hat wirklich einen tollen Abend verpasst!

Susanne Ptak Autogramme

Nach der Lesung bedeutet für Autoren Buchverkauf und Autogramme schreiben, aber das macht man doch gern!

Wenn ihr die nächste Lesung eurer Lieblingsautoren nicht verpassen wollt, schaut doch regelmäßig in unsere Rubrik „Lesungen“ rein. Hier halten wir euch über die anstehenden Ostfriesenkrimi-Lesungen auf dem Laufenden!

 

Euer Team von www.ostfrieslandkrimi.de

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.