Ostfrieslandkrimi Ostfriesischer Nebel
Eine Frau liest am Strand ein Buch

Für ’nen Kurzkrimi von Susanne Ptak reicht die Zeit immer

Wer kennt es nicht? Endlich Urlaub, Sonne, Strand und Meer, der neue Krimi im Gepäck. Eine Woche später kommt man zurück nach Hause und den Krimi hat man nicht mal zur Hälfte gelesen! Nicht, weil er nicht spannend genug war, sondern weil man zwischen dem Baden, Sehenswürdigkeiten anschauen und Kids bespaßen einfach nicht genug Zeit hatte.

Ostfrieslandkrimi Ostfriesischer Nebel Das Buch enthält fünf spannende Kurzkrimis. Einer davon, Friesenmacho, spielt im ostfriesischen Fischerdorf Ditzum. In dem beschaulichen Örtchen ist nichts, wie es mal war. Das Dorf ist in Aufruhr, denn zwei junge Frauen wurden ermordet. Unter Verdacht: Womanizer Frank, denn vermutlich hatten beide Frauen kurz vor ihrer Ermordung Sex mit dem Dorfcasanova. Auch Kathrin – frustriert von ihrer kaputten Beziehung mit Tobias – lässt sich von Frank verführen, ist sie das nächste Opfer?

Auch die Geschichten Friesenmord, Friesenehre,  Friesenzorn sowie Friesentränen bieten die aufregende Mischung, die wir von Susanne Ptak kennen: aus friesischer Gelassenheit, ländlicher Intrige und mörderischer Spannung inmitten von Weideland, Wolle, Schafen und guten Freunden.

Mehr Infos zu „Ostfriesischer Nebel“ sowie Leserrezensionen findet ihr auf Amazon.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.