Ostfrieslandkrimi »Mord in Oldersum« – Susanne Ptak im Interview!

Susanne Ptak  im Interview zu ihrem neuen Ostfrieslandkrimi »Mord in Oldersum«!

»Mord in Oldersum« heißt Ihr neuer Ostfrieslandkrimi. Würden Sie uns mit eigenen Worten erzählen, worum es in Ihrem neuen Buch geht?

Aber gerne. Josefine ist nach wie vor auf der Suche nach einem Haus in Ostfriesland. Als sie das Angebot erhält, in einem Haus in Oldersum ein paar Tage zur Probe zu wohnen, greift sie natürlich sofort zu. Freundin Theda ist mit von der Partie. Diesmal findet Josefine zwar keine Leiche im Haus, dafür gibt es aber gleich am nächsten Morgen zwei Todesopfer im Oldersumer Park. 

Dass es sich beim Tod von Mareike Bruns, die Josefine und Theda am Vorabend auf einer Party im Nachbarhaus kennengelernt hatten, um einen Mord handelt, ist der pensionierten Rechtsmedizinerin sofort klar. Die junge Frau wurde mit einem gestrickten Schultertuch erdrosselt, das Josefine und Theda der Gastgeberin zum Geschenk gemacht hatten. Doch woran starb Björn Siebert, der Besitzer des Hauses, in dem die Feier stattfand? Und worin besteht die Verbindung zwischen den beiden Toten?

Oldersum Hafen Häuser von oben
wwe

Uns ist noch kein Kriminalroman bekannt, der in Oldersum spielt. Wie kam es, dass Sie den kleinen Hafenort an der Ems zum Schauplatz Ihres neuen Krimis gemacht haben?

Daran ist die Baustelle auf der A 31 Richtung Emden schuld. Da ich häufiger auf dem Hausboot »Tammy – die Leseinsel«, welches in Emden liegt, zu Gast bin, war ich es irgendwann leid, durch die Baustellen zu fahren, und fuhr die Landstraße über Oldersum. Und wie ich da so durch den hübschen Ort fahre, dachte ich, dass dort eigentlich der passende idyllische Rahmen für einen schrecklichen Mord ist. Oder auch für zwei Morde …

Normalerweise geschehen die Morde dort, wo Dr. Josefine Brenner in Ostfriesland auftaucht. Diesmal steigert sich das Ganze noch, denn ein von ihr verschenktes Tuch wird zur Tatwaffe! Geht das noch mit rechten Dingen zu?

Tja, Zufall oder Absicht …? Das werden die Leser wohl selbst herausfinden müssen 😉 Mit rechten Dingen geht es aber auf jeden Fall nicht zu.

Man mag es kaum glauben, aber »Mord in Oldersum« ist bereits Band 10 der beliebten Krimireihe mit Dr. Josefine Brenner! Eine Dekade ist immer etwas Besonderes, für viele eine abgeschlossene Einheit. Josefine ermittelt aber doch weiter in Ostfriesland? Und haben Sie einen persönlichen Lieblingskrimi aus der Reihe?

Nun, solange Josefine noch kein Haus gefunden hat, wird sie ja weitersuchen müssen. Und ich bezweifle ernsthaft, dass die Unholde Ostfriesland in Ruhe lassen, wenn Josefine erst mal dort lebt. Alle, die Josefine inzwischen kennen, werden wissen, dass die Gute ermitteln wird, solange es ihre Gesundheit zulässt.

Der Klappentext zum Buch

Zwei Tote im Oldersumer Park geben Rätsel auf. Ein Doppelmord in dem beschaulichen ostfriesischen Hafenort? Doch warum liegen die Leichen an ganz verschiedenen Stellen im Park? Außerdem wurde die beliebte junge Einheimische brutal erdrosselt, während bei dem älteren Mann keinerlei Anzeichen von Gewalt erkennbar sind. Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, macht gerade Urlaub in Oldersum und ist auf ungewollte Weise in den Fall involviert: Das Tuch, mit dem die junge Frau erdrosselt wurde, hatte Josefine ihrer Urlaubsnachbarin Daniela am Vorabend zum Geburtstag geschenkt! Ist die so sympathisch wirkende Nachbarin die Täterin oder hat einer der zahlreichen Geburtstagsgäste den Verdacht gezielt auf sie gelenkt? Josefine geht der Sache nach und stößt auf ein tödliches Geflecht aus Liebe, Skrupellosigkeit und Gier…

Der Ostfrieslandkrimi ist als E-Book und Taschenbuch bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken

Kobo – Hier klicken

Viel Freude beim Lesen wünscht

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button