Der Giftmord Gewinnspiel

Thorsten Siemens im Interview zum neuen Ostfrieslandkrimi »Tod am Nordseestrand«

 

»Tod am Nordseestrand« heißt Ihr neuer Ostfrieslandkrimi. Würden Sie uns in eigenen Worten kurz erzählen, worum es in Ihrem neuen Buch geht?

Es ist der erste Fall, in dem Hedda und Enno offiziell als Mitglieder einer geheimen Spezialeinheit ermitteln. Am Strand von Borkum wird die Leiche von Alexander Wagner, einem aufstrebenden Schauspieltalent, gefunden. Das Besondere dabei ist: Neben dem Mörder wissen nur die Mitglieder der Geheimeinheit anfänglich von der Tat. Die beiden jungen Ermittler werden in die Filmcrew eingeschleust und finden schnell heraus, dass es gleich mehrere Verdächtige gibt.    

 

 

Zum zweiten Mal nach »Tod auf Langeoog« ermitteln Hedda Böttcher und Enno Frerichs auf einer der Ostfriesischen Inseln. Wie kam es, dass Sie Borkum zum Schauplatz Ihres neuen Krimis wählten? Borkum Schauplatz des Ostfrieslandkrimis "Tod am Nordseestrand"

Mit meiner Familie mache ich gerne Urlaub in Ostfriesland. Zum einen liebe ich Land und Leute, zum anderen gewinne ich so immer ganz aktuelle Eindrücke von den Orten, in denen meine neuesten Kriminalromane spielen sollen. Und da ich auf Borkum erst im Mai ein paar wundervolle Tage verbringen durfte …    

 

 

Ein Satz des Klappentextes macht stutzig. Wie kann ein Regisseur mitten im Dreh vom Tod seines Stars und Hauptdarstellers profitieren? Ist es nicht normalerweise eher das Schlimmste, was passieren kann?

Ich will an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten, aber Hedda und Enno werden sehr schnell herausfinden, dass Philipp Büchler, der Regisseur, neben den Dreharbeiten auch sehr egoistische Ziele verfolgt.      

 

 

 

 

Die junge Ermittlerin Hedda Böttcher besitzt die Fähigkeit zum luziden Träumen, zum Klartraum, den sie zum Teil sogar steuern kann. Bringen auch in diesem Fall ihre Träume die Ermittlungen einen entscheidenden Schritt weiter?

Ja! In ihren Träumen verarbeitet Hedda die Erlebnisse der vergangenen Tage und kombiniert diese mit scheinbar fiktiven Elementen. Dabei wird sie sich zunehmend bewusst, dass sie träumt, und »steuert« unterbewusst die Handlung des Traumes. Nach dem Erwachen generiert sie daraus Hinweise, die ihr bei der weiteren Ermittlung helfen.     

 

 

 

Der Klappentext zum Buch

Ostfrieslandkrimi Tod am NordseestrandAm Strand von Borkum liegt die Leiche des erfolgreichen Jungschauspielers Alexander Wagner. In dem Film, der gerade auf der Nordseeinsel gedreht wird, sollte er die Hauptrolle spielen. Wie kam er ums Leben? Was hat es mit den 50.000 Euro auf sich, die sich beim Opfer befinden? Und wo ist das goldene Amulett, das der Schauspieler immer bei sich trug? Die ostfriesischen Ermittler Hedda Böttcher und Enno Frerichs mischen sich unter die Filmcrew, um der Sache auf den Grund zu gehen. Unter Verdacht gerät ausgerechnet der skurrile Regisseur, der vom Tod seines Stars enorm zu profitieren scheint. Doch auch die Gäste der Strandparty, die am Tatabend stattfand, geraten ins Visier. Der egozentrische Schauspieler hatte sich viele Feinde gemacht, und die Liste der Verdächtigen ist lang …

 

Der Ostfrieslandkrimi »Tod am Nordseestrand« ist als E-Book und Taschenbuch bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken  

 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.