Ele Wolff

Ele Wolff im Interview zu ihrem neuen Ostfrieslandkrimi »Mord mit Deickblick«

 

Ein neuer Ostfrieslandkrimi aus der beliebten Reihe »Janneke Hoogestraat ermittelt« ist erschienen. Aus diesem Anlass haben wir der Autorin ein paar Fragen gestellt.

 

Das sagt Ele Wolff zu ihrem neuen Ostfrieslandkrimi »Mord mit Deichblick«:

Janneke Hoogestraat wittert wieder mal eine spannende Geschichte und absolviert die gleiche Reise wie die Nichte ihrer Nachbarin ein Jahr zuvor. Das Tragische daran ist, dass die junge Frau, deren Spuren Janneke folgt, ermordet wurde …

 

CampingplatzIhr neuer Ostfrieslandkrimi spielt auch auf dem Campingplatz. Was macht diese Szenerie für Sie so interessant?

Ich denke, die Faszination am Campen oder Urlaub mit dem Wohnmobil ergibt sich aus der Tatsache, dass man sich eben nicht zu Hause oder in einem Hotel mit allem Komfort aufhält. In einem Wohnmobil ist es eng, aber befreiend. Einen Schritt vorwärts gemacht und man steht in der Natur.
Für mich war die Frage spannend, wie gehen Urlauber damit um, wenn aus ihrer Mitte ein Mensch einem Verbrechen zum Opfer fällt. In der Idylle der ostfriesischen Küstenlandschaft erwartet das sicherlich niemand.

 

Janneke und ihr Onkel Hinrich finden sich ja ziemlich schnell in der neuen Umgebung beim »Camperleben« zurecht. Haben Sie denn selbst eigene »Campingerfahrung«?Camping_Pixabay_CC0

Im letzten Jahr habe ich das erste Mal in meinem Leben meinen Urlaub in einem Wohnmobil an der Küste verbracht. Die Camper sind schon ein besonderes Völkchen. Hilfsbereit, kontaktfreudig und unternehmungslustig, Sie verbringen viel Zeit miteinander, fremde Menschen kommen schnell in Kontakt. Im Grunde genommen können sich die Camper nicht aus dem Weg gehen, denn es gibt keine Zäune oder Mauern zwischen ihnen. Schnell hat sich eine fröhliche Gruppe gebildet.

 

Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

 

Der Klappentext zum BuchOstfrieslandkrimi Mord mit Deichblick

Auf dem Campingplatz bei Neßmersiel wird Daniela ermordet aufgefunden. Als es leise an die Tür ihres Wohnmobils klopfte, ließ sie ihren Mörder, den sie gut kannte, herein …In dieser skrupellosen Tat wittert die junge ostfriesische Schriftstellerin Janneke Hoogestraat einen interessanten Fall und begibt sich auf Spurensuche. Genau ein Jahr später fährt sie mit ihrem Onkel Hinrich die gleiche Route in Ostfriesland und trifft auf dieselben Menschen, mit denen auch Daniela den Campingurlaub verbrachte – und fast jeder scheint etwas zu verbergen. Als Janneke erfährt, dass es bereits vor einigen Jahren einen ungeklärten Mord in der buntgemischten Truppe gab, schrillen bei ihr alle Alarmglocken. Doch sie findet keine Zusammenhänge, geschweige denn ein Motiv. Fast will sie schon aufgeben, da wendet sich das Blatt und die gefährliche Ermittlung nimmt Fahrt auf…

Der Ostfrieslandkrimi »Mord mit Deichblick« ist als E-Book und Taschenbuch bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:

AMAZON – Hier klicken

Weltbild – Hier klicken

Thalia – Hier klicken

 

Viel Freude beim Lesen wünscht

Das Team von www.ostfrieslandkrimi.de

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.