Schwarze Stille Ostfrieslandkrimi

Morgen ist Wochenende, aber schon heute gibt es einen Grund zur Freude für alle Ostfrieslandkrimi-Leser. „Schwarze Stille“, der neue Ostfriesenkrimi von Jette Janssen, ist ab heute im Vorverkauf. Der Psychologe Maxim Henndorf ermittelt in einer Anschlagsserie in Leer – deren geplantes Opfer er selbst ist! Gelingt es ihm, den Täter zu stoppen und sich selbst zu retten?

Schwarze Stille Ostfrieslandkrimi CoverDer Klappentext zum Ostfriesenkrimi „Schwarze Stille“

Das ostfriesische Leer wird zum Schauplatz einer brutalen Anschlagsserie. Der Psychologe Maxim Henndorf überlebt einen nächtlichen Überfall im Evenburg-Park knapp, wenig später auch einen gewaltsam herbeigeführten Sturz in die Leda. Doch bei der dritten Attacke auf ihn kommt ein Unschuldiger ums Leben. Die Polizei tappt im Dunkeln, ebenso Maxim selbst, der fieberhaft versucht herauszufinden, wer ein Motiv haben könnte. Will sich ein ehemaliger Patient oder eine Patientin an ihm rächen? Aber wofür? Oder hat das alles mit dem tragischen Tod seiner Frau Imke zu tun?

Eines ist klar: Hier ist ein Täter mit unbeschreiblicher Wut und ohne Gewissen am Werk, Menschenleben sind ihm egal. Für die Ermittler tickt die Uhr, denn der nächste geplante Anschlag ist von einem ganz anderen Kaliber …

 

Der Ostfriesenkrimi „Schwarze Stille“ erscheint am 14. September als E-Book sowie als Taschenbuch und ist ab heute vorstellbar bei den bekannten Anbietern wie Amazon oder Thalia.

 

Über die Autorin Jette Janssen

Jette Janssen lebt als Schriftstellerin mit ihrer Familie im südlichen Ostfriesland. Sie schreibt mit großer Leidenschaft Kriminalromane. Die Ideen zu ihren Geschichten entwickeln sich bei ausgedehnten Radtouren durch die geheimnisvollen Fehnlandschaften entlang der Deiche und Kanäle. Oft fährt sie an die Küstenorte wie Neuharlingersiel, Bensersiel und Greetsiel, um die raue Nordseeluft einatmen zu können, ohne die sie sich ein Leben kaum mehr vorstellen kann.

Die Ostfrieslandkrimis um den Psychologen Maxim Henndorf entstehen in ihrer kleinen Schreibstube nahe der Stadt Leer.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.