„Todesschmeichler“ von André Wegmann:

Ein aktuelles Thema, soziale Medien, deren Missbrauch, die Täter und die psychische Instabilität der Opfer. André Wegmann kreiert mit seinem Ostfrieslandkrimi „Todesschmeichler“ ein makabres Spiel des Todes, das den Leser nicht aus seinem Bann lässt.

 

Klappentext: Privatermittler Michael Jesko wird von einer Frau engagiert, deren Tochter sich das Leben genommen hat. Jesko soll den Mann in Ostfriesland finden, der sie, so belegen Chataufzeichnungen, eindeutig dazu anstiftete. Die Polizei fühlt sich nicht zuständig, da die Anstiftung zum Suizid nicht strafbar ist. Schnell wird klar, dass Jesko und sein Team es mit einem besonders perfiden Widersacher zu tun haben, den es erregt, labile Frauen bis zum Äußersten zu bringen, und der mit seinem schändlichen Treiben gerade erst begonnen hat…

 

Bestellen bei:

Amazon

Weltbild

 

 

 

„Todesschmeichler“ ist die Neuauflage des Ostfrieslandkrimis „Töte Dich“.

 

 

Das Team von Ostfrieslandkrimi.de wünscht ein spannendes Leseerlebnis!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.