Nicht selten haben wir auf Ostfrieslandkrimi.de Besucher, die ganz gezielt auf der Suche nach Krimireihen sind. Sie lieben es, wie sich die Protagonisten von Roman zu Roman entwickeln und man immer mehr über sie erfährt. Ergänzt um einen Plot mit vielen unerwarteten Wendungen sorgen die authentischen Charaktere im Ostfrieslandkrimi für gute Unterhaltung beim Lesen. Eine Autorin, die diesbezüglich ihr Handwerk versteht, ist Ele Wolff aus dem ostfriesischen Leer.

Ele Wolff: Henriette Honig Reihe

Unser Serientipp  „Henriette Honig ermittelt“:

Die Reihe hat seit 2015 als eine der beliebtesten Krimireihen aus Ostfriesland jede Menge neue Krimifans hinzugewonnen. In den Romanen mit der sympathischen Privatdetektivin, löst diese als echtes ostfriesisches Original gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje rätselhafte Fälle in ganz Ostfriesland. So mancher Auftrag für die Detektivin scheint anfangs recht harmlos, wird aber bald zum brisanten Mordfall …
 

Die Henriette-Honig-Krimis von Ele Wolff bieten fesselnde Krimispannung und Ostfriesland-Feeling pur!

 
Zitat Ele Wolff: „Henriette Honig ist ein reines Hirngespinst von mir. Ich kenne niemanden, der so ist wie diese Detektivin. Ich denke, ich habe ihr Eigenschaften angedichtet, die ich gerne hätte: Geduld, die Dinge im Zusammenhang zu bewerten. Begegnet ist mir Henriette in der historischen Altstadt von Leer. An keinem anderen Platz, in keinem anderen Haus als in dem in der Neuen Straße mit einem nostalgischen Ambiente, hätte sie wohnen können. Dort befindet sich real das Heimatmuseum in Leer. Wer also Henriettes Haus sehen möchte, sollte das Museum besuchen.“
 

In der „Henriette Honig ermittelt“ – Reihe sind bisher erschienen:

 

 Das Team von Ostfrieslandkrimi.de wünscht ein kriminelles Lesevergnügen!
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.