Beitragsbild Mord in Aurich

Ab sofort kann „Mord in Aurich“, der neue Ostfrieslandkrimi von Bestsellerautorin Susanne Ptak, als Taschenbuch und E-Book vorbestellt werden.

Der Roman erscheint am 29. November 2017! Es handelt sich hierbei um den 6. Band der erfolgreichen Krimireihe Dr. Josefine Brenner ermittelt.  Jetzt vorbestellen und mit dabei sein, wenn die Erfolgsreihe weiter geht!

 

Ostfrieslandkrimi Mord in Aurich

Ostfrieslandkrimi Mord in Aurich

 

Bestellen bei:

Amazon:

E-Book 

Taschenbuch

 

Weltbild:

E-Book

Taschenbuch 

 

Klappentext: Eine mysteriöse Todesserie hält die ostfriesische Stadt Aurich in Atem. Konrad Uhlig, Bewohner der exklusiven Seniorenresidenz ‚Heimathafen‘, stirbt unter ungeklärten Umständen. Wenig später wird Claudia Behrends, Krankenschwester des ‚Heimathafen‘, ermordet aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Todesfällen? Und welche Rolle spielt das gigantische Erbe von Konrad Uhlig? Besonders brisant: Der ‚Heimathafen‘ gehört der Familie des ermittelnden Kommissars Ralf Toben, und ausgerechnet sein Cousin, der Leiter der Residenz, gerät unter Verdacht … Als die ostfriesische Polizei nicht weiterkommt, nimmt Dr. Josefine Brenner undercover die Ermittlungen auf: Gemeinsam mit ihrer Freundin Theda quartiert sich die Rechtsmedizinerin im Ruhestand in der Seniorenresidenz ein. Schon bald machen sie eine Entdeckung, grausame Details kommen ans Licht. Und immer mehr wird zur Gewissheit: Der Mörder ist ganz in der Nähe …

 

Serienbeschreibung – Susanne Ptak: Dr. Josefine Brenner ermittelt

Eine ehemalige Rechtsmedizinerin löst mysteriöse Mordfälle! Eigentlich lebt Dr. Josefine Brenner gar nicht in Ostfriesland, sondern in Düsseldorf, aber immer wenn sie im hohen Norden ist, zieht sie das Verbrechen wie magisch an. Ob Greetsiel, Wiesmoor, Leer, Pilsum, Ditzum oder Aurich – wo Josefine auftaucht, wird es mörderisch. Die Rechtsmedizinerin im Ruhestand ermittelt auf ihre eigene unorthodoxe Weise, und kommt dabei jedem Täter auf die Spur …

 

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.