Buch Entspannung Genuss

Hörgenuss: Rena Larf liest auf dem Sender CRIME TIME eine Hörprobe aus dem Ostfrieslandkrimi „FRIESENHUUS“ von Ele Wolff

Literaturradio CRIME TIME 

★ Hörprobe aus FRIESENHUUS ★

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr Lust auf einen Krimi-Podcast? Wir präsentieren Euch Rena Larf mit einer exklusiven Hörprobe auf dem beliebten Channel CRIME TIME. Es wird ein spannender Auszug gelesen aus dem brandneuen Ostfrieslandkrimi FRIESENHUUS von Ele Wolff!

Hörprobe Ostfriesenkrimi Friesenhuus

 

Link zum Podcast: http://de.1000mikes.com/download/354663/P41280.mp3

Link zum Sender: http://de.1000mikes.com/show/crime_time

Ihr könnt die MP3 auch auf iTunes hören:

https://itunes.apple.com/de/podcast/crime-time/id438033483

Ostfriesenkrimi Friesenhuus Taschenbuch und Ebook

Die junge Krimi-Schriftstellerin Janneke Hoogestraat ermittelt im Hotel Friesenhuus. Das ostfriesische Leer wird zum Tatort in einem undurchsichtigen Entführungsfall.

Der Schmuck-Millionär Hohboom hat Geburtstag. Angereist ist die gesamt Familie, mit Sohn und Schwiegertochter, einem Geschäftsführer der Firma und etlichen Angestellten. Aber die Idylle trügt. Es kommt zur Eskalation!

 

Cover Ostfriesenkrimi FriesenhuusAutorin: Ele Wolff

Format:  E-Book

Genre: Ostfrieslandkrimi

ISBN: 9783955734954

Preis: 3,99 Euro

Taschenbuch: 

Preis: 11,99 Euro
Bestellen bei:
Amazon
Weltbild

Kurzbeschreibung:

Alles, was in Ostfriesland Rang und Namen hat, befindet sich im Hotel Friesenhuus in Leer, denn der bekannte Schmuck-Unternehmer Habbo Hohboom feiert seinen Fünfundsechzigsten. Doch während der Feier verschwindet sein Sohn Peter spurlos, und schon bald wird die Befürchtung zur Gewissheit: Der Juniorchef wurde entführt.

Die junge Krimi-Schriftstellerin Janneke Hoogestraat, die gerade im Friesenhuus einen Werbejob angenommen hat, ist vor Ort und voll in ihrem Element – ganz ungefragt ermittelt sie kräftig mit. Schnell wird klar, die Familie und das Unternehmen Hohboom sind geprägt von Streit und Machenschaften. Und so weigert sich der Schmuck-Millionär, das Lösegeld zu zahlen, denn er glaubt, sein Sohn habe die Entführung nur inszeniert. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf …

 

Wir wünschen Euch ein spannendes Hörvergnügen mit  FRIESENHUUS!

Euer Team von www.ostfrieslandkrimi.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.